Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1€ je Karte für Miriam

Damit überraschte uns die Karlskroner Theatergruppe.

Neben gespenstischer und witziger Unterhaltung wurde auf Miriams Erkrankung hingewiesen.

Zusammen mit einer "Scheinwerferbox" für die leisen Geldspenden wurde beim Krimidinner in Karlskron

der stolze Betrag v0n 1750 € überreicht. Wir waren geplättet. Vielen herzlichen Dank!

Bericht des Donau Kurier

RETT-Forschung,

Aktuelles
Mehr

Audios, Videos

Medienberichte
Mehr